20 Jahre Laufbahnprüfung! 20 Jahre sind aus unserer Sicht mehr als ein Anlass gemeinsam zu feiern und auf dem Schloss alte Erinnerungen wieder zu erwecken. Daher lädt Alumni zu diesem besonderen Anlass am 22. September den Abschlussjahrgang 1998 zum traditionellen Jahrgangstreffen nach Hachenburg ein.

Das Wiedersehen wird begleitet von einem kurzweiligen Vortrag von Prof. Dr. Kruse zu aktuellen Entwicklung der Hochschule und einem Ausflug zur Bogenscheune Hachenburg. Anschließend klingt der Abend bei Wein und alten Erinnerunge in der Martinsklause aus.

Wir freuen uns auf den Besuch auf dem Schloss mit etwa 25 Absolventinnen und Absolventen bei hoffentlich gutem Wetter. 

Bereits zum siebten Mal veranstalten wir auch dieses Jahr ein Jahrgangstreffen zum 20-jährigen LAPO-Jubiläum. Die Vorbereitungen sind bereits angelaufen.

Die Abschlussjahrgänge des Jahres 1995 erhalten eine E-Mail, in der sie über das weitere Vorgehen bzgl. Ablauf und Anmeldung informiert werden.

Wir sind natürlich auch auf die aktive Unterstützung des Jahrgangs selbst angewiesen, damit Kolleginnen und Kollegen, die nicht mehr bei der Bank sind oder vielleicht ihren Namen geändert haben, die Möglichkeit bekommen an diesem Treffen teilzunehmen. Falls Sie zum Abschlussjahrgang gehören und keine Einladung erhalten haben, senden Sie uns doch eine Mail an alumni email neu vorstand.

Wir planen auch in diesem Jahr wieder einen interessanten Fachvortrag der Hochschule und hoffen dass wie in der Vergangenheit das Wetter mitspielt, so dass wir ein Outdoor-Bogenschießen veranstalten können. Dabei unterstützt uns das Team der Hachenburger Bogenscheune rund um den ehemaligen Deutschen Meister Ulrich Hinz.

Nicht nur die Sieger dürfen sich danach auf ein Abendessen und ein gemütliches Beisammensein in der Martinsklause freuen.

Am 17. September 2011 veranstaltete Alumni für die Ehemaligen des Abschlussjahrgangs 1991 ein Treffen in Hachenburg. Nach dem gemeinsamen Mittagessen fand die offizielle Begrüßung der ehemaligen Absolventen statt. Anschließend wurde ein Schnupperkurs im Bogenschießen mit Turnier durchgeführt (Bogenscheune). Mit 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erzielte das zum dritten Mal stattfindende Jahrgangstreffen einen Besucherrekord.

hachenburg0

Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr fand am 18. und 19. September 2010 das Treffen des Abschlussjahrgangs 1990 in Hachenburg statt.

 

Die ehemaligen Studenten der Fachhochschule reisten am Samstag an. Nach dem gemeinsamen Mittagessen begrüßte der Rektor der Fachhochschule, Dr. Keller, die Anwesenden beim Sektempfang an Ihrer früheren Alma Mater. In seiner Rede blickte er nicht nur auf die frühere Zeit zurück, sondern gab auch einen Einblick in die aktuellen und kommenden Entwicklungen der FH.

 

Am Nachmittag fand für die Teilnehmer ein exklusiver Schnupperkurs im Bogenschießen mit dem Weltmeister im Feldbogenschießen Ulrich Hinz statt, an das sich ein kleines Mannschaftsturnier anschloss.

 

Abgerundet wurde der Tag nach dem Abendessen im Kaminzimmer. Bei Wein und Bier dauerten die Gespräche teilweise bis in die frühen Morgenstunden. Am Sonntag traten die Gäste nach dem Frühstück die Heimreise an.

 

hachenburg3