Veranstaltungen

+++LOST PLACES FFM -  Hinter den Kulissen des alten Polizeipräsidiums am 28.09.2022+++

+++LOST PLACES FFM - Hinter den Kulissen des alten Polizeipräsidiums am 28.09.2022+++

Als besonderes Highlight in diesem Jahr konnten wir 12 Tickets für eine Führung im alten Polizeipräsidium Frankfurt am 28.09.2022 ergattern. Der ehemalige Polizeibeamte Fred Bauer wird uns durch das Gebäude führen und Geschichten aus dem Nähkästchen erzählen. In über 25 Jahren Dienst im alten Polizeipräsidium konnte er dabei allerlei Kriminalgeschichten erleben. Da das Gelände des alten Polizeipräsidiums umgestaltet werden soll, ist dies eine der letzten Gelegenheiten, das Gebäude und seine Geschichte noch einmal in der jetzigen Form zu erleben!

Im Anschluss an die Führung werden wir noch den Abend in einer Bar ausklingen lassen; Details dazu folgen später.
Treffpunkt ist am 28. September um 16:15 Uhr am Haupteingang des Alten Polizeipräsidiums, Friedrich-Ebert-Anlage 5-11, 60327 Frankfurt.
Alumni übernimmt die Hälfte des Ticketpreises, es gibt also eine Selbstbeteiligung von 13€.
Prädikat: Empfehlungswert!

Es gibt noch Hinweise vom Veranstalter:

Verpflichtende Voraussetzungen zur Teilnahme:
- Jede/r Teilnehmer:in muss eine funktionstüchtige und starke Taschenlampe mitbringen
- Lange Hosen und festes Schuhwerk (keine Kleider, Röcke oder High Heels) sind Pflicht
- Voraussetzung der Teilnahme ist, dass Sie gut zu Fuß sind
- Während des Aufenthaltes im alten Polizeipräsidium dürfen Sie sich NICHT von der Gruppe entfernen und müssen stets den Anweisungen des Guides Folge leisten.
- Die Frankfurter Stadtevents haften nicht bei Schäden oder Unfällen während der Tour.
--> Alle Teilnehmer:innen müssen die oben angeführten Regeln einhalten und via Unterschrift akzeptieren. Hierzu füllen Sie bitte das der Buchung beigefügte Formular aus und geben es an der Führung bei unserem Guide ab. Die Teilnahme ist ohne das unterschriebene Formular leider nicht möglich.

Stadtführung Lost Places FFM

Mittwoch, 28. September 2022 - 16:15 bis 22:00
Friedrich-Ebert-Anlage 5-11, 60327 Frankfurt